Wasserkraftwerk

Wasserkraftwerk

Entwurf Winter 2011/2012

Aufgabe

Wasserkraftwerke sind ein Teil unserer Kulturlandschaft. Durch ihre oft einmalige landschaftliche Lage kommt der Gestaltung der Kraftwerke ein besonderer Stellenwert zu. Vor allem die in den Gebirgen situierten Kraftwerke sind zudem oft Zentren des Tourismus. Im Spannungsfeld zwischen rationaler Technik und Natur gilt es, dem Erscheinungsbild der Kraftwerke Ausdruck zu verleihen.

Wasserkraft ist derzeit die einzige erneuerbare Energiequelle, die einen wesentlichen Beitrag zur Gesamtstromproduktion leistet. In der Schweiz tragen die Wasserkraftwerke etwa 60% der Stromproduktion. Das schweizerische Bundesamt für Energie hat kürzlich eine Studie zum Ausbaupotenzial der Wasserkraft bis ins Jahr 2050 veröffentlicht. Demnach könnte bei optimalen Bedingungen die Produktion um weitere 16% wachsen. Die Topographie des Landes bietet dazu günstige Vorraussetzungen. Die Rätia Energie Gruppe plant ein neues Wasserkraftwerk in der Talenge „Chlus“, Landquart, Schweiz.

  • Vjekoslav Buha
  •  
  •  
  •  
  • Dennis Knabe
  •  
  •  
  •  
  • Udo Pfaff
  •  
  •  
  •  
  • Nazir Ahmad Rahmaty
  •  
  •  
  •  
  • Matthias Welp
  •  
  •  
  •  
  • Peter Kratzert
  •  
  •  
  •  
  • Moritz Walter
  •  
  •  
  •